Dienstag, 16. Mai 2017

"Die Gerechte" - Peter Swanson

"Alle Menschen sterben. Welchen Unterschied macht es, wenn ein paar faule Äpfel ein wenig früher vom Baum gestoßen werden als von Gott beabsichtigt?" 


Ein Thriller wie er besser nicht hätte sein können.In einer Flughafenbar in London trifft Ted Severson auf eine rothaarige Frau und danach ist in seinem Leben nichts mehr so wie es war. Er erzählt ihr vom Betrug seiner Frau und dass er sie am liebsten umbringen würde. Sie bietet ihm an, ihm dabei zu helfen. Gemeinsam schmieden sie einen Plan- und am Ende kommt alles anders...


Das Cover des Buches gefällt mir gut, es ist schlicht und dennoch springt es ins Auge. Die Charaktere im Buch beschreibt Swanson großartig, genau so großartig werden sie durch die verschiedenen Stimmen von Marx, Brod, Steffenhagen und Teschner zum Leben erweckt. Besonders Lily hat es mir angetan- trotz ihrer dunklen Vergangenheit und ihrer noch dunkleren Gegenwart gewinnt sie das Herz das Zuhörers sehr schnell. Trotz kurzer Startschwierigkeiten hat die Handlung mich gepackt und nach einiger Zeit fängt man an, Vermutungen anzustellen ob Ted seine Frau nun umbringen wird oder nicht. Mit dem folgenden Wendepunkt habe ich nicht gerechnet, genau so wie die Wendung kommt auch das Ende komplett unerwartet. Swanson erschafft mit "Die Gerechte" das perfekte Verbrechen und lässt es sogar legitim aussehen. Ein tolles Hörerlebnis, das ich mit Sicherheit noch einmal erleben werde ;-)

⭐⭐⭐⭐⭐

Titel: Die Gerechte
Autor: Peter Swanson
Gelesen von: Christiane Marx, Oliver Brod, Britta Steffenhagen und Uve Teschner
Verlag: Random House Audio
Gesamtspielzeit: 9 Std. 13 Min. gekürzte Lesung
CDs: 2
Preis: 12,99€


Anna

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich bin durch lovelybooks auf deinen Blog gestoßen und bleibe gleich mal als Leserin hier :) Zu dem Buch "Die Gerechte" habe ich auch eine Rezi auf meinem Blog veröffentlicht. Wenn du willst schau doch auch mal bei mir vorbei. Ich würde mich auf jeden Fall freuen :)

    LG Melie :)
    http://melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen netten Kommentar :-)
      Ich habe schon vorbeigeschaut und finde es toll, dass dir das Buch auch so gut gefallen zu haben scheint wie mir :-)

      Löschen